lorem ipsum dolor sit

6. Quality life Forum 2019 - "Future of Food" mit gastgeber Toni Mörwald vom 10. bis 12. Oktober in Kitzbühel

Liebe Freunde des Quality Life Forums,


hätten Sie`s geglaubt? Am Ende seines Lebens hat der Deutsche oder Österreicher 46 Schweine und fast 1.000 Hühner aufgegessen – von anderen Tieren mal ganz abgesehen.

Seit der Steinzeit haben auf der Erde insgesamt 100 Milliarden Menschen gelebt. Wir schlachten jedes Jahr 65 Milliarden Tiere!

In den nächsten 50 Jahren müssen wir mehr Nahrung produzieren, als in den letzten 10.000 Jahren zusammen. Und 2050 muss die Produktion von Pflanzen verdoppelt werden, damit 9 Mrd. Erdbewohner zu essen haben. Gleichzeitig aber sind 75% unserer Nutzpflanzenarten aus der Landwirtschaft seit 1900 verschwunden.

Und was für eine Schande schon jetzt! Fünf Kinder sterben jede Minute weltweit an Unterernährung, während allein in Deutschland 11 Millionen Tonnen Lebensmittel jedes Jahr weggeworfen werden. Mega-Thema Essen - ein absolutes Grundbedürfnis des Menschen, auf der ersten Stufe der berühmten Maslowschen Bedürfnispyramide angesiedelt. Um dieses Grundbedürfnis zu befriedigen ist der Mensch brutal, radikal und rücksichtslos, aber auch kreativ, emotional und erfinderisch. Essen ist Segen und Fluch, grundlegend und zu tiefst problematisch – schon längst nicht mehr selbstverständlich. Aber auch Lebensmittel, Nahrung, Genuss, Freude am Leben, Sex des Alters.

Was ist Essen für Sie? Wie werden wir künftig mit Essen umgehen? Und überhaupt: Was und wie essen wir in Zukunft?

Future of Food - das ist Thema des 6. Quality Life Forums in Kitzbühel für Experten und Macher, Produzenten und Konsumenten, Esser und Genießer. Die Mega-Foodtrends, die Innovation der Ernährungs-Industrie, die neue Ess-Kultur und die Zukunft von Big Food und Super Food werden wir diskutieren, erleben und auch ein bisschen genießen. Ich freue mich auf Sie!

 

Mit herzlichen Grüßen
Robert Lübenoff
CEO Quality Life Forum